Bestattung

Bei der kirchlichen Bestattung nehmen die Angehörigen zusammen mit der Gemeinde in einem Gottesdienst Abschied von dem Verstorbenen. 

Viele Aufgaben, die im Zusammenhang mit einer Beerdigung zu erledigen sind, übernimmt der Bestatter für Sie. Häufig nimmt auch er den Kontakt zum zuständigen Pfarrer auf.

Der Pfarrer wird dann mit ihnen einen Termin vereinbaren und zu einem Gespräch bei Ihnen vorbeikommen und mit ihnen die Gestaltung des Gottesdienstes besprechen.  In diesem Gespräch wird es um das Leben des Verstorbenen gehen. Gerne fragt der Pfarrer auch nach dem Konfirmationsspruch oder Trauspruch des Verstorbenen.

Auch nach der Bestattung ist der Pfarrer selbstverständlich für Sie da.